Domain staatsorgan.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt staatsorgan.de um. Sind Sie am Kauf der Domain staatsorgan.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Postzeitungsdienst Und Verfassung :

Postzeitungsdienst Und Verfassung. - Friedrich Kübler  Kartoniert (TB)
Postzeitungsdienst Und Verfassung. - Friedrich Kübler Kartoniert (TB)

Jetzt Postzeitungsdienst und Verfassung. bei Weltbild.de bestellen. - Andere Kunden suchten auch nach: Verfassung

Preis: 34.90 € | Versand*: 0.00 €
Zawiasa, Laura: Vergleich der amerikanischen Verfassung und polnischen Verfassung (1791)
Zawiasa, Laura: Vergleich der amerikanischen Verfassung und polnischen Verfassung (1791)

Vergleich der amerikanischen Verfassung und polnischen Verfassung (1791) , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 17.95 € | Versand*: 0 €
Staat und Verfassung (Gamper, Anna)
Staat und Verfassung (Gamper, Anna)

Staat und Verfassung , Einführung in die Allgemeine Staatslehre , Nachschlagewerke & Lexika > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen , Auflage: 5. Auflage, Erscheinungsjahr: 20210923, Produktform: Kartoniert, Autoren: Gamper, Anna, Edition: REV, Auflage: 21005, Auflage/Ausgabe: 5. Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 300, Keyword: Gewaltenteilung; Anna Gamper; echt; Staatszwecke; Staatsformen; Staatsorganisation; taat; Recht; Öffentliches Recht; Verfassungsvergleichung; Grundrechte; Verfassung; Regierungsformen, Fachschema: Grundrecht~Unantastbarkeit~Staatslehre~Verfassungsrecht~Jurisprudenz~Recht / Rechtswissenschaft~Rechtswissenschaft, Fachkategorie: Rechtswissenschaft, allgemein~Öffentliches Recht, Bildungszweck: für die Hochschule, Text Sprache: ger, Verlag: facultas.wuv Universitäts, Verlag: facultas.wuv Universitäts, Verlag: facultas, Länge: 232, Breite: 157, Höhe: 22, Gewicht: 444, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Vorgänger EAN: 9783708916347 9783708911021 9783708905976 9783708900841, Herkunftsland: TSCHECHISCHE REPUBLIK (CZ), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 37.00 € | Versand*: 0 €
Egidy, Stefanie: Finanzkrise und Verfassung
Egidy, Stefanie: Finanzkrise und Verfassung

Die Finanzkrise 2007-2009 stellte die betroffenen Staaten vor die Herausforderung, effektive Maßnahmen zur Stabilisierung der Finanzmärkte zu ergreifen. Dabei stand die vielfach geäußerte Forderung, "das Nötige" zu tun im Spannungsverhältnis zu den Bedingungen der verfassungsrechtlich determinierten Systeme der Gewaltenteilung. Das in Deutschland und den USA jeweils auf nationalstaatlicher Ebene umgesetzte Finanzkrisenmanagement begründete deshalb trotz seiner Erfolge bei der Stabilisierung der Finanzmärkte verfassungsrechtlichen Aufarbeitungsbedarf.Der deutsche Gesetzgeber übertrug weite Entscheidungsgewalt zur Finanzmarktstabilisierung an die Exekutive. Im Gegensatz zu den USA verzichtete er allerdings auf die Schaffung wirksamer Kontrollmechanismen und Transparenzpflichten. Stefanie Egidy arbeitet rechtsvergleichend die Entscheidungsparameter, Zielkonflikte und Grenzen des jeweiligen staatlichen Finanzkrisenmanagements heraus. Sie zeigt, dass die deutschen Maßnahmen aufgrund ihrer Legitimationsdefizite auch in zukünftigen Finanzkrisen keine Vorbildwirkung entfalten dürfen. , Demokratisches Krisenmanagement in Deutschland und den USA , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 154.00 € | Versand*: 0 €

Warum wird die deutsche Verfassung Grundgesetz genannt und nicht Verfassung?

Das Grundgesetz wird als solches bezeichnet, da es nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs als vorläufige Verfassung für Westdeutschl...

Das Grundgesetz wird als solches bezeichnet, da es nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs als vorläufige Verfassung für Westdeutschland eingeführt wurde. Es sollte zunächst nur solange gelten, bis eine gesamtdeutsche Verfassung für das wiedervereinigte Deutschland erarbeitet werden konnte. Da dies jedoch nie geschah, behielt das Grundgesetz seinen Namen bei.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist der Unterschied zwischen der Weimarer Verfassung und der heutigen Verfassung?

Die Weimarer Verfassung war die Verfassung der Weimarer Republik, die von 1919 bis 1933 in Deutschland bestand. Sie unterschied si...

Die Weimarer Verfassung war die Verfassung der Weimarer Republik, die von 1919 bis 1933 in Deutschland bestand. Sie unterschied sich von der heutigen Verfassung, dem Grundgesetz, in mehreren Punkten. Zum Beispiel hatte die Weimarer Verfassung eine starke Präsidialregierung, während das Grundgesetz ein parlamentarisches System mit einer Gewaltenteilung vorsieht. Außerdem hatte die Weimarer Verfassung keine expliziten Grundrechte, wie sie im Grundgesetz verankert sind.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was sind die Gemeinsamkeiten zwischen der Weimarer Verfassung und der heutigen Verfassung?

Die Gemeinsamkeiten zwischen der Weimarer Verfassung und der heutigen Verfassung liegen in der grundlegenden Struktur und den Prin...

Die Gemeinsamkeiten zwischen der Weimarer Verfassung und der heutigen Verfassung liegen in der grundlegenden Struktur und den Prinzipien des demokratischen Rechtsstaats. Beide Verfassungen legen die Gewaltenteilung fest, garantieren Grundrechte und schaffen Mechanismen für die politische Partizipation der Bürger. Darüber hinaus haben beide Verfassungen das Ziel, eine stabile und gerechte Gesellschaft zu schaffen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was sind die Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen der Weimarer Verfassung und der amerikanischen Verfassung?

Die Gemeinsamkeiten zwischen der Weimarer Verfassung und der amerikanischen Verfassung liegen in der Tatsache, dass beide Verfassu...

Die Gemeinsamkeiten zwischen der Weimarer Verfassung und der amerikanischen Verfassung liegen in der Tatsache, dass beide Verfassungen die Grundlage für die Organisation und Funktionsweise des Staates bilden. Beide Verfassungen legen die Gewaltenteilung fest und garantieren grundlegende Bürgerrechte. Die Unterschiede liegen jedoch in den Details. Die amerikanische Verfassung ist älter und hat eine längere Tradition. Sie legt einen stärkeren Fokus auf die Rechte des Einzelnen und die Begrenzung der staatlichen Macht. Die Weimarer Verfassung hingegen wurde nach dem Ersten Weltkrieg geschaffen und hatte das Ziel, eine demokratische Republik in Deutschland zu etablieren. Sie enthielt auch Bestimmungen zur Wirtschafts- und Sozialpolitik.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Bumke, Christian: Verfassungsstaat und Verfassung.
Bumke, Christian: Verfassungsstaat und Verfassung.

Verfassungsstaat und Verfassung. , »Constitutional State and Constitution«: The study outlines a constitutional theory of the liberal democratic constitutional state with independent constitutional jurisdiction. It builds on the conviction that constitutional theory does not have to start with the concept of the constitution, but with a certain type of constitutional state. From here, three objects can be distinguished that lie behind the constitutional concept: the text, the law and institutionalised practice. , Studium & Erwachsenenbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen

Preis: 49.90 € | Versand*: 0 €
Ungleichheit Und Verfassung - Cara Röhner  Gebunden
Ungleichheit Und Verfassung - Cara Röhner Gebunden

Als Grundlagendokumente demokratischer Gesellschaften versprechen Verfassungen Freiheit Gleichheit und Gerechtigkeit. Wie aber verhält sich dieser normative Anspruch zu den realen gesellschaftlichen Ungleichheitsverhältnissen?Aufbauend auf ökonomiekritischen Perspektiven und feministischen Rechtskritiken entwirft die Autorin eine relationale das heißt soziale Verhältnisse einbeziehende Rechtsanalyse. Die Studie stellt sowohl einen methodischen Rahmen für die Rechtswissenschaft als auch ein Vokabular für gleichheitsorientierte Auslegungen des Verfassungsrechts zur Verfügung. Dazu rekonstruiert die Autorin in drei Fallstudien zu Umverteilung Anerkennung und Repräsentation wie ökonomische und geschlechtliche Ungleichheitsverhältnisse in der Praxis des Grundgesetzes und des Unionsrechts verhandelt werden. Dabei wird deutlich dass die Entwicklung einer verfassungsrechtlichen Sprache für die Adressierung struktureller Ungleichheit entscheidend mit dem methodischen Zugriff zusammenhängt. Während der tradierte Rechtsindividualismus zu systematischen Hürden führt ermöglicht eine relationale Perspektive die Thematisierung gesellschaftlicher Ungleichheit als Verfassungsfrage.Für die diesem Buch zugrunde liegende Dissertation erhielt Cara Röhner den Cornelia Goethe Preis sowie den Walter-Kolb-Gedächtnispreis.

Preis: 44.90 € | Versand*: 0.00 €
Verfassung der Freien und Hansestadt Hamburg
Verfassung der Freien und Hansestadt Hamburg

Verfassung der Freien und Hansestadt Hamburg , Die Hamburger Verfassung gilt vielen Bundesländern als Modell bei zentralen Zukunftsfragen, etwa beim Datenschutzrecht Haushalts- und Wahlrecht oder bei direktdemokratischen Elementen. Der neue Kommentar Knops/Jänicke zur Hamburger Verfassung ist das Werk für Wissenschaft, Rechtspraxis und Ausbildung auf aktuellstem Stand. Expertinnen und Experten zeigen die Autonomieräume der Verfassung auf und ordnen sie im bundes- und landesverfassungsgerichtlichem Kontext ein. Die Herausgeber Prof. Dr. Kai-Oliver Knops ist Lehrstuhlinhaber für Zivil- und Wirtschaftsrecht, insbes. Bank-, Kapitalmarkt- und Verbraucherrecht an der Universität Hamburg. Dr. Steffen P.J. Jänicke, D.E.A. ist Justiziar im Öffentlichen Dienst der Freien und Hansestadt Hamburg. Autorinnen und Autoren Dr. Felix Boor | PräsVerfG u OVG Prof. Dr. Lars Brocker | Dr. Anne Dienelt, maître en droit (Aix-en-Provence) | Prof. Dr. Judith Froese | Dipl.-Jur. Calvin Fromm | Kristina Hellwig | StaatsR a.D. Dr. Nikolas Hill | Justiziar Dr. Steffen P.J. Jänicke, D.E.A. | Dr. Henning Jeske | RiOVG Dr. Anselm Thorsten Jobs | Prof. Dr. Kai-Oliver Knops | Prof. Dr. Markus Kotzur, LL.M. | Dr. Malte Kröger, LL.M. | Prof. Dr. Karsten Nowrot, LL.M. | ORR Prof. Eike Richter | Dr. Reinhard Rieger | Oliver Rudolf | Peer Schaefer | StaatsR Dr. Holger Schatz | RiOLG i.R. u. stv.RiHmbVerfG a.D. Britta Schlage | Prof. Dr. Margarete Schuler-Harms | RiOVG Jan Stemplewitz, LL.M. | StaatsR a.D. Hans-Peter Strenge | Prof. Dr. Jörg Philipp Terhechte | Präs'inHambVerfG u. Präs'inLAG Birgit Voßkühler , Studium & Erwachsenenbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen , Auflage: 1. Auflage, Erscheinungsjahr: 20230904, Produktform: Leinen, Redaktion: Knops, Kai-Oliver~Jänicke, Steffen P. J., Auflage: 23001, Auflage/Ausgabe: 1. Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 1673, Keyword: administration; Bund; Bundesstaat; administrative law; Datenschutz; basic rights; commentary; Demokratie; Föderalismus; constitutional court; Gesetzgebung; constitutional jurisdiction; Grundrechte; constitutional law; data protection; democracy; Kommentar; Länder; electoral law; Landesrecht; federal government; federal state; Landesverfassung; Landesverfassungsgericht; federalism; jurisprudence; Landesverfassungsrecht; Landesverwaltung; legislation; sState constitution; Rechtsprechung; Staatsaufbau; state administration; Staatsorganisationsrecht; state constitutional court; state constitutional law; Verfassungsgericht; state law; Verfassungsgerichtsbarkeit; Verfassungsrecht; state o, Fachschema: Hamburg / Recht~Verfassungsrecht~Verwaltungsrecht - Verwaltungssachen, Fachkategorie: Öffentliches Recht~Verfassungsrecht, Region: Hamburg, Fachkategorie: Landesrecht, Text Sprache: ger, Verlag: Nomos Verlagsges.MBH + Co, Verlag: Nomos, Breite: 140, Höhe: 58, Gewicht: 1216, Produktform: Gebunden, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Kennzeichnung von Titeln mit einer Relevanz > 30, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 179.00 € | Versand*: 0 €
Parteiausschluß und Verfassung. (Schachtschneider, Karl Albrecht)
Parteiausschluß und Verfassung. (Schachtschneider, Karl Albrecht)

Parteiausschluß und Verfassung. , Studium & Erwachsenenbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen , Auflage: 1. Auflage, Erscheinungsjahr: 20201216, Produktform: Kartoniert, Titel der Reihe: Schriften zum Öffentlichen Recht#1441#, Autoren: Schachtschneider, Karl Albrecht, Auflage: 20001, Auflage/Ausgabe: 1. Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 158, Themenüberschrift: POLITICAL SCIENCE / Political Process / General, Keyword: Parteien; Grundrechtsbindung; Parteischiedsgerichte, Fachschema: Verfassungsrecht~Jurisprudenz~Recht / Rechtswissenschaft~Rechtswissenschaft, Fachkategorie: Politische Strukturen und Prozesse~Öffentliches Recht~Rechtswissenschaft, allgemein, Warengruppe: HC/Öffentliches Recht, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Duncker & Humblot GmbH, Verlag: Duncker & Humblot GmbH, Verlag: Duncker & Humblot GmbH, Länge: 233, Breite: 157, Höhe: 12, Gewicht: 281, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, eBook EAN: 9783428580866, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover,

Preis: 49.90 € | Versand*: 0 €

Welche Konstruktionsfehler der Weimarer Verfassung wollte die Verfassung des Grundgesetzes vermeiden?

Die Verfassung des Grundgesetzes wollte vor allem die Schwächen der Weimarer Verfassung vermeiden, die zur Instabilität und letzte...

Die Verfassung des Grundgesetzes wollte vor allem die Schwächen der Weimarer Verfassung vermeiden, die zur Instabilität und letztendlich zum Zusammenbruch der Weimarer Republik führten. Dazu gehörten beispielsweise die starke Fragmentierung der Parteienlandschaft, die fehlende Durchsetzungskraft der Regierung, das Fehlen von Notstandsregelungen und die Schwäche des Reichspräsidentenamts. Das Grundgesetz versuchte daher, eine stabilere und handlungsfähigere Regierungsstruktur zu schaffen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

War die Weimarer Verfassung eine misslungene Verfassung und somit schuld am Untergang der Weimarer Republik?

Die Weimarer Verfassung kann nicht allein für den Untergang der Weimarer Republik verantwortlich gemacht werden. Es gab viele Fakt...

Die Weimarer Verfassung kann nicht allein für den Untergang der Weimarer Republik verantwortlich gemacht werden. Es gab viele Faktoren, die zum Scheitern der Republik beigetragen haben, wie politische Instabilität, wirtschaftliche Krisen und das Aufkommen extremistischer Ideologien. Die Verfassung hatte jedoch auch Schwächen, wie zum Beispiel die Möglichkeit von Präsidialverordnungen, die von autoritären Politikern ausgenutzt wurden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist unsere Verfassung?

Was ist unsere Verfassung? Unsere Verfassung ist das Grundgesetz eines Landes, das die grundlegenden Rechte und Pflichten der Bürg...

Was ist unsere Verfassung? Unsere Verfassung ist das Grundgesetz eines Landes, das die grundlegenden Rechte und Pflichten der Bürger sowie die Organisation und Funktion der Regierung festlegt. Sie dient als rechtlicher Rahmen für das Zusammenleben der Menschen in einer Gesellschaft und legt die Struktur und Funktionsweise der Regierungsinstitutionen fest. Die Verfassung ist in der Regel das höchste Gesetz eines Landes und kann nur durch einen speziellen Prozess geändert werden. Sie garantiert die Rechte der Bürger und schützt sie vor möglichen Missbräuchen der Regierungsgewalt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Freiheit Gleichheit Justiz Parlamentarismus Bundesstaat Menschenrechte Grundgesetz Verfassungsgerichtshof Bundespräsident

Was ist die Verfassung?

Die Verfassung ist das grundlegende Gesetz eines Staates, das die Organisation der Regierung, die Rechte und Pflichten der Bürger...

Die Verfassung ist das grundlegende Gesetz eines Staates, das die Organisation der Regierung, die Rechte und Pflichten der Bürger sowie die Beziehung zwischen Regierung und Bürgern festlegt. Sie dient als Rahmen für das politische System und legt die Grundprinzipien fest, nach denen ein Staat regiert wird. Die Verfassung kann sowohl geschrieben als auch ungeschrieben sein und kann verschiedene Formen annehmen, wie beispielsweise eine föderale Verfassung oder eine republikanische Verfassung. Sie ist in der Regel schwer zu ändern und bildet das Fundament für die Rechtsordnung eines Landes.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Rechte Freiheiten Gleichheit Justiz Gesetz Verantwortung Teilhabe Freiheit Sicherheit

Herr Uhden und die kurhessische Verfassung
Herr Uhden und die kurhessische Verfassung

Herr Uhden und die kurhessische Verfassung , Keine ausführliche Beschreibung für "Herr Uhden und die kurhessische Verfassung" verfügbar. , Studium & Erwachsenenbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen

Preis: 109.95 € | Versand*: 0 €
Verfassung und Krieg in der Verfassungsgeschichte.
Verfassung und Krieg in der Verfassungsgeschichte.

Verfassung und Krieg in der Verfassungsgeschichte. , »Constitution and War in Constitutional History«: The relationship between constitutional orders and war has been a historical constant. Wars always have effects on the structures and functional forms of legal orders of governmental rule. The contributions in this volume examine these developmental dynamics in historical longitudinal analysis. The perspective ranges from the European High Middle Ages through the Early Modern Period and the beginning of Modernity to the present day of national and international law of war. , Nachschlagewerke & Lexika > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen , Auflage: 1. Auflage, Erscheinungsjahr: 20230419, Produktform: Kartoniert, Redaktion: Schilling, Lothar~Schönberger, Christoph~Thier, Andreas, Auflage: 23001, Auflage/Ausgabe: 1. Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 279, Abbildungen: 4 Abbildungen, 2 Grafiken; 281 S., 4 farbige Abbildungen, 2 farbige Zeichnungen, Themenüberschrift: LAW / Constitutional, Keyword: Völkerrechtsgeschichte; Verfassungsordnung; Gewaltausübung; hoheitliche Herrschaft; Kriegsrecht; kriegerischer Konflikt, Fachschema: Rechtsgeschichte~Verfassungsgeschichte~Verfassungsrecht, Fachkategorie: Rechtsgeschichte~Verfassungsrecht, Warengruppe: TB/Recht/Allgemeines, Lexika, Geschichte, Fachkategorie: Verfassungsgeschichte und vergleichendes Verfassungsrecht, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Duncker & Humblot GmbH, Verlag: Duncker & Humblot GmbH, Verlag: Duncker & Humblot GmbH, Länge: 232, Breite: 153, Höhe: 16, Gewicht: 386, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, eBook EAN: 9783428583225, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Lagerartikel, Unterkatalog: Taschenbuch,

Preis: 59.90 € | Versand*: 0 €
Verfassung und Klimahaftung (Fabio, Udo Di)
Verfassung und Klimahaftung (Fabio, Udo Di)

Verfassung und Klimahaftung , Zum Werk Können Private beanspruchen, dass Unternehmen ein begrenzter Anteil am nationalen Treibhausbudget zugesprochen wird? Können Unternehmen zivilrechtlich gezwungen werden, den Vertrieb von Kraftfahrzeugen mit Verbrennungsmotor schon vor dem gesetzlich bestimmten Ausstiegsdatum zu unterlassen? Diese Fragestellung analysiert das vorliegende Gutachten im Auftrag der Volkswagen AG aus Sicht des nationalen Rechts, der EMRK und des Völkerrechts. Vorteile auf einen Blick Untersuchung und Verneinung einer zivilrechtlichen Zurechnungsmöglichkeit für globale Summationsschäden, wenn es um unbestritten rechtmäßiges unternehmerisches Verhalten geht Darstellung, dass auch wenn Unternehmen bereits selbst gesetzte Klimaschutzziele freiwillig verfolgen, ihnen hoheitlich solche Pflichten indes nur durch Gesetz auferlegt werden können Begründung einer staatlichen Schutzpflicht aus den Grundrechten und der Staatszielbestimmung des Umweltschutzes, die aber ausschließlich einen Anspruch gegen den Staat, nicht unmittelbar gegen Dritte vermittelt. Zielgruppe Für mit dem Verfassungs- und Umweltrecht befasste Juristinnen und Juristen, Klimaschutzaktivistinnen und -aktivisten sowie alle an juristischen und politischen Fragen Interessierten. , Studium & Erwachsenenbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen , Auflage: 1. Auflage, Erscheinungsjahr: 20230918, Produktform: Leinen, Autoren: Fabio, Udo Di, Auflage: 23001, Auflage/Ausgabe: 1. Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 109, Keyword: Drittwirkung der Grundrechte; Klimaschutzgesetz; Klimabeschluss, Fachschema: Grundrecht~Unantastbarkeit~Verfassungsrecht, Fachkategorie: Öffentliches Recht, Fachkategorie: Staats- und Verfassungsrecht, Grundrechte, Text Sprache: ger, Verlag: C.H. Beck, Verlag: C.H.Beck, Produktverfügbarkeit: 02, Länge: 200, Breite: 120, Höhe: 15, Gewicht: 210, Produktform: Gebunden, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Kennzeichnung von Titeln mit einer Relevanz > 30, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 19.95 € | Versand*: 0 €
Gelebte Verfassung?
Gelebte Verfassung?

Gelebte Verfassung? , 30 Jahre Sächsische Verfassung - Eine Bestandsaufnahme , Studium & Erwachsenenbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen , Auflage: 1. Auflage, Erscheinungsjahr: 20230615, Produktform: Geheftet, Beilage: Rückendraht, Redaktion: Uhle, Arnd, Auflage: 23001, Auflage/Ausgabe: 1. Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 35, Keyword: Wiedervereinigung; Arnd Uhle; Matthias Grünberg; Michael Kretschmer; Sachsen; Landesverfassungsrecht; Landesverfassung; Freistaat Sachsen; Sächsischer Verfassungsgerichtshof; Verfassungsrecht; Inkrafttreten, Fachschema: Verfassungsrecht~Verwaltungsrecht - Verwaltungssachen, Fachkategorie: Öffentliches Recht, Warengruppe: HC/Öffentliches Recht, Fachkategorie: Verfassungs- und Verwaltungsrecht, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Nomos Verlagsges.MBH + Co, Verlag: Nomos Verlagsges.MBH + Co, Verlag: Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, Länge: 218, Breite: 148, Höhe: 5, Gewicht: 78, Produktform: Geheftet, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 19.00 € | Versand*: 0 €

Ist Grundgesetz eine Verfassung?

Ist Grundgesetz eine Verfassung? Diese Frage ist nicht ganz einfach zu beantworten, da es darauf ankommt, wie man den Begriff "Ver...

Ist Grundgesetz eine Verfassung? Diese Frage ist nicht ganz einfach zu beantworten, da es darauf ankommt, wie man den Begriff "Verfassung" definiert. Das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland legt die grundlegenden Prinzipien und Strukturen des Staates fest und regelt die Rechte und Pflichten der Bürger. Es wird oft als Verfassung bezeichnet, obwohl es offiziell als "Grundgesetz" bezeichnet wird. Einige argumentieren, dass es aufgrund seiner Entstehungsgeschichte und seiner Bedeutung als höchstes Gesetz im deutschen Rechtssystem als Verfassung betrachtet werden sollte. Andere wiederum weisen darauf hin, dass es nicht den klassischen Prozess einer Verfassungsgebung durchlaufen hat und daher nicht als Verfassung im strengen Sinne angesehen werden kann.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Rechte Freiheit Gleichheit Justiz Gesetz Verfassung Menschenrechte Parlamentarismus Bundesrepublik

Was ist eine Verfassung?

Eine Verfassung ist ein rechtliches Dokument, das die grundlegenden Prinzipien, Werte und Regeln eines Staates festlegt. Sie defin...

Eine Verfassung ist ein rechtliches Dokument, das die grundlegenden Prinzipien, Werte und Regeln eines Staates festlegt. Sie definiert die Struktur und Organisation der Regierung, die Rechte und Pflichten der Bürger sowie die Beziehung zwischen den verschiedenen staatlichen Institutionen. Eine Verfassung dient als Grundlage für die Rechtsstaatlichkeit und die demokratische Ordnung eines Landes.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Haben wir eine Verfassung?

Ja, wir haben eine Verfassung. Die Verfassung ist das Grundgesetz eines Landes, das die grundlegenden Rechte und Pflichten der Bür...

Ja, wir haben eine Verfassung. Die Verfassung ist das Grundgesetz eines Landes, das die grundlegenden Rechte und Pflichten der Bürger sowie die Struktur und Funktion der Regierung festlegt. In vielen Ländern ist die Verfassung das höchste Gesetz und legt die Grenzen für die Regierungsmacht fest. Sie dient als Leitfaden für die Gesetzgebung, die Gerichtsbarkeit und die Regierungsführung. Eine Verfassung kann auch den Prozess für ihre Änderung oder Überarbeitung festlegen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Grundgesetz Rechtsstaat Gesetzgebung Verfassungsgericht Bundesverfassungsgericht Verfassungsschutz Verfassungsänderung Verfassungstreue Staatsgewalt Verfassungswidrigkeit

Wie entsteht eine Verfassung?

Eine Verfassung entsteht in der Regel durch einen Verfassungsgebungsprozess, bei dem eine Gruppe von Menschen, wie beispielsweise...

Eine Verfassung entsteht in der Regel durch einen Verfassungsgebungsprozess, bei dem eine Gruppe von Menschen, wie beispielsweise eine verfassungsgebende Versammlung oder ein Parlament, die Grundprinzipien und Strukturen einer Gesellschaft festlegt. Dabei werden oft verschiedene Interessengruppen, politische Parteien und Experten einbezogen, um sicherzustellen, dass die Verfassung die Bedürfnisse und Werte der Gesellschaft widerspiegelt. Der Prozess kann durch politische Verhandlungen, öffentliche Diskussionen, Kompromisse und Abstimmungen geprägt sein. Am Ende wird die Verfassung in der Regel durch eine Mehrheit der Bürgerinnen und Bürger oder durch eine spezielle Institution ratifiziert, um ihre Gültigkeit zu erlangen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Repräsentation Gewaltenteilung Menschenrechte Grundgesetz Verfassungsgerichtshof Parlamentarismus Bundesstaat Föderalismus Volkssouveränität

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.